ilvy – team building ®Erika Shishido Lohmann

Durch Aufbau neuer standortübergreifender Business Units, in Folge interner Umstrukturierungsprozesse oder firmenübergreifender Mergers & Acquisitions formieren sich Teams oder verändern sich in Zusammensetzung und Auftrag. Effektives Teambuilding, bei dem das ganze Team mitgenommen wird, ist gefragt. Dabei spielt es an dieser Stelle keine Rolle, ob es sich um ein künftiges virtuelles Team oder um ein single-location Team handelt.

Wir unterstützen und begleiten diesen Prozess von Beginn an und bringen die Teammitglieder in ihrer Diversität miteinander in Kontakt. Besonderen Wert legen wir auf den Raum für Emotionen und den Prozess der Identitätsverhandlung, der die Grundlage einer gesunden und stabilen Teamkultur darstellt.

Sie profitieren von diesem Teambuilding-Training indem Sie Change-Prozessen proaktiv begegnen und den Mitarbeitern zeigen, dass Sie sie wahrnehmen. Sie verbessern die Kommunikationskultur bzw. harmonisieren unterschiedliche Kommunikationskulturen. Sie stärken den Teamgeist Ihrer Mannschaft und reduzieren das Konfliktpotenzial bzw. verfügen über Bewältigungsstrategien. Insgesamt erhöhen Sie langfristig die Arbeitseffizienz und Ihren ROI.

Ziel des Teambuilding-Trainings

  • Die Teilnehmer entwickeln eine positive Haltung und Einstellung gegenüber dem Team.
  • Sie erkennen Ihre Rolle im Team und haben gemeinsam ein klares Bild von ihrer Teamkommunikation und -zusammenarbeit entwickelt.
  • Sie verfügen über Bewältigungsstrategien im Konfliktfall und sind in der Lage kontinuierlich am Teamwachstum zu arbeiten.

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte, Fachabteilungen, mittleres Management

Inhaltsüberblick –Teambuilding in Veränderungsprozessen

  • Vertrauensaufbau und Steigerung der gegenseitigen Wahrnehmung
  • Sichtbarmachen von Widerständen und Ängsten
  • Entwicklung von Strategien zum Abbau von Widerständen und Ängsten
  • Stärkung des positiven Umgangs mit Veränderung
  • Erkennen und Annahme der eigenen Rolle im Team
  • Sichtbarmachen des individuellen Teamverständnisses vor dem Hintergrund des formellen Teamauftrags
  • Mapping von Erwartungen an Zusammenarbeit und Kommunikation im Team
  • Erfolgreiche Integration von neuen Teammitgliedern
  • Definition von Spielregeln einer konstruktiven Konfliktkultur
  • Verankerung von Metakommunikation und kontinuierlichen Meetings zur Teamqualität in den Teamalltag

Methoden

  • dynamische und interaktive Übungen zu Teamverortung, Widerständen & Ängsten, Teamkultur
  • kurze Inputs und Teamdiskussion
  • Mappingmethoden
  • Aufstellungen Teamrollen
  • Transfer und kontinuierliche Reflexion

Leistungen

Trainingsdurchführung, Fotoprotokoll, Seminarbericht (bei Inhouse-Seminaren), Teilnahmezertifikat.

Sprachen: Deutsch, Englisch und Spanisch
Ort: Inhouse oder als offenes Seminar

Anfrageformular & Kontakt


Anfrageformular und Kontakt

Bitte kontaktieren Sie uns einfach über das Formular, telefonisch oder per Email, wenn sie sich für das Seminar anmelden oder ein individuelles Trainingsangebot möchten.

Telefon: +49 (0) 40 2093 21051
Email: info@interkulturelles-coaching-hamburg.de

Vor- und Name (Pflichtfeld)

Firma / Organisation

PLZ und Ort (Pflichtfeld)

Email (Pflichtfeld)

Seminar (Pflichtfeld)

Anzahl Teilnehmer

Ihre Nachricht